Informationen

Einlassregelung Taschen/Rucksäcke:

Im Sinne eines zügigen Einlassprozederes empfehlen wir allen Festivalbesuchern, dringend Taschen und Rucksäcke in jeglicher Form nicht mit auf das Festivalgelände zu nehmen. Bitte lasst diese nach Möglichkeit zu Hause, im Hotel oder auf dem Parkplatz im Auto.

Ein generelles Verbot für Taschen oder Rucksäcke auf dem Festivalgelände werden wir nicht einführen!

Solltet ihr auf eure Tasche oder euren Rucksack nicht verzichten können, stellt Euch bitte auf deutlich strengere Einlasskontrollen und gegebenenfalls längere Wartezeiten am Einlass ein. Diese müssen dann an der Garderobe in der Arena gegen eine Gebühr abgegeben werden.

Eintrittspreise für Kinder von 6 bis 14 Jahren:

Kinder unter 6 Jahren wird kein Einlass auf das Festivalgelände gewährt!
Kinder ab 6 bis einschließlich 14 Jahren benötigen ein Kinderticket. Weitere Infos unter der Rubrik „Tickets“.
Natürlich muss die Begleitung durch eine Erziehungsberechtigte oder Personensorgeberechtigte Person erfolgen.

Jugendschutz:

Kinder unter 16 Jahren dürfen generell nur dann an öffentlichen Musikveranstaltungen teilnehmen, solange sie sich in Begleitung ihrer Eltern befinden oder in Begleitung einer volljährigen Person, der die Personen-Sorgeberechtigung schriftlich von den Eltern übertragen wurde.
Jugendliche ab 16 Jahren und unter 18 Jahren können auch ohne Begleitung an öffentlichen Musikveranstaltungen teilnehmen. Voraussetzung ist, dass sie das Veranstaltungsgelände bis spätestens 24 Uhr verlassen! Der Verbleib auf dem Veranstaltungsgelände nach 24:00 Uhr ist nur in Begleitung der Eltern möglich oder in Begleitung einer volljährigen Person, welcher die Personen-Sorgeberechtigung schriftlich von den Eltern übertragen wurde.
Jugendliche ab 16 Jahren werden ebenfalls gebeten für den Fall einer Kontrolle ihren Personalausweis mitzuführen.

Neben den Regeln zur Teilnahme an der Veranstaltung sind auch zu jederzeit die gesetzlichen Beschränkungen hinsichtlich des Konsums von Alkohol und Tabakwaren zu beachten. Bei der Durchführung entsprechender Kontrollen behalten wir uns das Recht vor, rauchende und/oder alkoholisierte Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren des Veranstaltungsgeländes zu verweisen.

Besucher mit Behinderungen:

Körperlich eingeschränkte Personen, deren Behinderung eine Begleitperson erforderlich macht (im Behindertenausweis eingetragen) benötigen nur eine gültige Eintrittskarte (Stehplatz) für sich selbst, nicht jedoch für die Begleitperson. Für Rollstuhlfahrer gibt es eine Rolli-Tribüne im hinteren Stehplatzbereich!
Weitere Informationen findet Ihr unter: http://www.ratiopharmarena.de/besucher/barrierefreie-ratiopharm-arena

Sicherheit:

Bei Auftreten von Problemen bitten wir Euch die Sicherheitskräfte umgehend anzusprechen. Bitte befolgt immer die Anweisungen des Sicherheitspersonals!

Haftung:

Jeder Festivalbesucher haftet für den von ihm verursachten Schaden auf dem Festivalgelände, sowie dem Parkplatz!
Bitte passt auf euer Bändchen auf. Bei Verlust des Eintrittsbandes erfolgt kein Ersatz.

Rassismus:

Nazis müssen draußen bleiben! Rassistische, sexistische, homophobe und andere Belästigungen werden sofort geahndet und haben den Verweis vom Festivalgelände zur Folge. Auch verbotene Symbole in jeglicher Form sind auf dem Festival strengstens untersagt!

Geräuschpegel:

Bitte bedenkt, dass Ihr auf dem Festivalgelände einem hohen Geräuschpegel ausgesetzt seid. Dieser wird zwar kontinuierlich gemessen, aber wir raten Euch dennoch, Euch mit Ohrenstöpseln zu schützen. Zur Not tun es auch zusammengeknüllte Taschentücher. Wir möchten, dass Ihr noch lange Freude an Musik habt. Also passt auf Euer Gehör auf. Ohrenstöpsel sind nämlich überhaupt nicht uncool – ganz im Gegenteil!

Medizinische Betreuung:

Für medizinische Notfälle haben wir Sanitäter und Ärzte vor Ort im Einsatz. Bitte entnehmt den Standort der Sanitätsstation dem Geländeplan oder dem Programmheft!

Medikamente:

Für diejenigen unter Euch, die Medikamente mit zum Festival bringen: Ein ärztlicher Nachweis über die Notwendigkeit stellt sicher, dass Ihr diese mit auf das Festivalgelände bringen dürft. Für Medikamente, die gekühlt gelagert werden müssen gibt es die Möglichkeit, diese bei den Mitarbeitern vom Sanitätsdienst abzugeben.

Tiere:

Das Mitbringen von Tieren jeglicher Art ist auf dem gesamten Festivalgelände untersagt!

Ticketfälscher:

Bitte keine Festivaltickets bei Straßenhändlern kaufen, die Karten können gefälscht sein. Personen mit solchen Tickets erhalten keinen Eintritt zum Festivalgelände!

Speisen und Getränke:

Die Mitnahme von Speisen und Getränken jeglicher Art und Menge auf das Festivalgelände ist untersagt.

Foto / Filmaufnahmen:

Folgende Kameratypen sind zulässig:
  • Pocketkameras (digital + analog)
  • Klassische + digitale Spiegelreflexkameras

Nicht gestattet sind Videokameras, sowie Audiorecordinggeräte aller Art! Ton- und Videoaufnahmen sind grundsätzlich untersagt - Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt!
Eisland Entertainment GmbH Badly Rain Age GmbH EMP Sonic Seducer Rockantenne Eisbrecher Parfume Noir
Aftershow Movie

Klicken zum ansehen
Galerie 2017

Klicken zum ansehen